AGB’s

Unsere Geschäftsbedingungen sind die Grundlage einer fairen und klaren Kundenbeziehung. Bei einer Bestellung erklären Sie sich mit den AGB’s einverstanden.

1. Geltungsbereich

Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschliesslich zu den Konditionen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der beim Vertragsabschluss gültigen Version und richtet sich in erster Linie an die Kundschaft in der Schweiz.

2. Bestellung und Vertragsabschluss

Für den Kunden ist die Bestellung verbindlich. Der Vertrag kommt mit der Annahme der Bestellung durch die Anbieterin zustande, indem Sie die Bestellung ausführt oder dem Kunden bestätigt. Weine oder spezifische Jahrgänge sind solange Vorrat lieferbar. Bestellte, nicht mehr erhältliche Ware wird an den Kunden zurückvergütet oder nach Wunsch einvernehmlich eine Alternative ausgehandelt.

3. Altersschutz

Die Jugendschutzgesetze verbieten den Verkauf von Wein an unter 16-jährigen. Mit einer Bestellung anerkennen Sie diese Bestimmung und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.

4. Preise und Jahresrückvergütung

Die Preise sind in CHF (Schweizer Franken), verstehen sich rein netto und inkl. MwSt. Versandkosten sowie Geschenkverpackungen sind im Preis nicht inbegriffen und werden dem Kunden zusätzlich in Rechnung gestellt (siehe 7. Versandkosten).

Jahresrückvergütung Wein
Ab einem Wareneinkauf von CHF 3‘000.00 = 2% Rabatt
Ab einem Wareneinkauf von CHF 6‘000.00 = 2% + 2% Rabatt
Ab einem Wareneinkauf von CHF 9‘000.00 = 2% + 2% + 2% Rabatt

Die Jahresrückvergütung bezieht sich ausschliesslich auf den Bezug von Wein ab dem Lager in Erschwil, wird am Ende des jeweiligen Geschäftsjahres entsprechend angepasst und in Form einer Gutschrift im darauffolgende Jahr ausgehändigt. Nicht berücksichtigt werden Artikel welche bereits reduziert sind.

 5. Zahlung

Rein netto, innert 30 Tagen.

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen dem Kunden zur Verfügung:
Per Rechnung, Pay Pal oder per Vorauskasse.

Neukunden werden gebeten, bei der Erstbestellung die Ware im Voraus zu bezahlen. Dies gilt ebenso für sämtliche Bestellungen, welche per VinoLog / VinoPac versendet werden. Sobald die Zahlung auf unserem Konto eingegangen ist, werden wir Ihnen die Ware zustellen.

6. Lieferungen (Gilt nur innerhalb der Schweiz)

Wählen Sie bei der Bestellung zwischen Heimlieferung, Filialabholung oder VinoLog / VinoPac.

Heimlieferung: Bei einer Bestellung ab 12 Flaschen oder einem Bestellwert über CHF 500.00 Fr. liefern wir im Umkreis von 25km (ab Lager Erschwil) franko Domizil. Ausserhalb der 25km oder einem Bestellwert unter CHF 500.00 verrechnen wir ein Transportkostenzuschlag von CHF 30.00.

VinoLog / VinoPac: Bestellungen bis zu 12 Flaschen erfolgen per Postversand. Ausgenommen davon sind sämtliche Weine welche in Holzkisten erhältlich sind.

7. Versandkosten

VinoLog Economy Inland

3 – 6 Flaschen, nicht schwerer als 10 kg = CHF 14.90
6 – 12 Flaschen, nicht schwerer als 20 kg = CHF 19.90

VinoPac Economy Inland

1-3 Flaschen bis 2kg = CHF 7.00 Fr. / 2 – 5 kg = CHF 9.00 Fr.

8. Verweigerung der Annahme

Die Kosten einer unberechtigten Verweigerung der Annahme der zugestellten Ware werden dem Kunden in Rechnung gestellt. Das Recht auf Erfüllung des Kaufvertrags seitens der Anbieterin bleibt unberührt.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung ist die Vino San Rocco AG Eigentümerin der zugestellten Ware.

10. Zapfenweine

Weine mit Korkgeschmack werden während eines Jahres, ab Lieferdatum, ersetzt. Die beanstandeten Flaschen müssen zu 2/3 voll sein.

11. Veranstaltungen / Catering

Anmeldung: Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung für sämtliche Anlässe verbindlich ist und Sie unsere AGB’s somit akzeptieren.

Bezahlung: Damit Sie kein Bargeld mitführen müssen, bitten wir Sie nach Erhalt der Anmeldebestätigung (Schlosswykend / Weinverkostung) den betreffenden Betrag per Vorauskasse oder PayPal/Kreditkarte an uns zu überweisen. Barbezahlung vor Ort ist möglich, jedoch stellen wir für die Gebühren des Anlasses keine Rechnungen aus.

Basellandschaftliche Kantonalbank
PC-Konto: 40-44-0
IBAN: CH4600769400942402001

Stornierungsbedingungen: 14 Tage vor Anlass ohne Kostenfolge / 13 -7 Tage vor Anlass 25% Unkostenbeteiligung / 6 -3 Tage vor Anlass 50% Unkostenbeteiligung. Danach wird der Anlass pro Person voll und ganz in Rechnung gestellt.

Catering und Anlässe in de Vinothek: Jugendliche ab 15 Jahren werden beim Essen als vollwertige Erwachsene Person berücksichtigt.

12. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

Die Verträge unterstehen ausschliesslich Schweizerischem Recht. Zuständig sind die ordentlichen Gerichte am Sitz der Vino San Rocco AG.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.